Triptane bei Hirnstammaura / Basilarismigräne?

Nach dem, was ich in der Schmerzklinik Kiel gelernt und überall sonst gelesen habe, sind Triptane u.a. bei der Hirnstammaura / Basilarismigräne aufgrund ihrer potenziellen Wirkung auf die Gefäße nicht angezeigt. In Selbsthilfegruppen und Online-Communities wird neuerdings jedoch häufiger berichtet, dass Betroffene der Hirnstammaura / Basilarismigräne von ihren Neurologen speziell…

weiterlesen