Relaunch: Jetzt aber!

Hallo liebe Follower und alle, die es noch werden! Nachdem ich in diesen Sommer mal wieder das stilsichere Scheitern auf vielen Ebenen kultiviert habe ;-), scheint der kleine Relaunch nun doch gelungen zu sein! Nachdem ich dies und jenes geändert habe, ist auch die Technik nicht mehr so bockig. 🙂…

weiterlesen

10 Gründe, warum es mir scheißegal ist, dass ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werden

1. Ich mag mein Blog und ich mag die meisten meiner Texte.2. Ich seh’ nach nix aus. Stimmt, aber: „Ey, Alter guck dich doch ma’ an!“ 😉 – will meinen: So sieht eine multimorbide Ü40er-Else nunmal aus.3. Mit meinen 30 wordpress-Blogger-Kollegen, die mir folgen und den E-Mail-Followern (Überschneidungen möglich) sind…

weiterlesen

10 Gründe, warum ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde

In den letzten Monaten habe ich viel gelernt. Über mich, über verschiedene Weltanschauungen, über Menschen, über Systeme, über Medien und über das Bloggen. Warum ich jetzt der Meinung bin, dass ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde: 1. Ich folge meinerseits nur Blogs, die mich wirklich interessieren. Ich…

weiterlesen

Hallo! Schön, dass Du da bist!

Hier erfährst Du, wie es wirklich läuft, wenn nichts mehr läuft und was ich mache, um trotzdem ein (halbwegs) zufriedenes Leben zu führen. Mein Motto dabei: „Krankheit ist ein guter Lehrer”. Leid als Qualifikation zu sehen, hilft vor allem uns Kopfmenschen, mit den negativen Seiten von Pathologien aller Art umzugehen….

weiterlesen