Migräne-Trigger entlarvt: Histamin und Co.

Meine Erkenntnisse über Fury führten dazu, dass ich mich systematisch und unaufgeregt auf die Suche nach den Faktoren machte, die mich und ihn besonders beeinflussen. Was vernünftig behandelte Migränepatienten von ihren Ärzten lernen, muss ich mir selbst zusammensuchen. Meine “Expertin” verweist auf die anstehende Behandlung in der Schmerzklinik – da…

weiterlesen

Migräne ist kein Arschloch oder: Ich und mein Fury

Über das Leben mit Migräne und wie es leichter wird Jahrzehnte lang verfluchte ich meine mittlerweile chronische Migräne und beschimpfte sie regelmäßig als Arschloch. Bis eine unerwartete Wendung die Krankheitsbewältigung erdrutschartig forcierte: Während einer Hypnosesitzung wurde mir klar, dass die Migräne nicht mein Feind ist. Seit dem erkenne ich die…

weiterlesen

Hirnstammaura / Basilarismigräne – “Ganzkörper-Wahrnehmungskirmes”

Die Migräne mit Hirnstammaura / Basilarismigräne (auch „Migräne vom Basilaristyp“) ist eine relativ seltene, schwere Form der Migräne, bei der eine ausgeprägte Schwindelsymptomatik und weitere Schlaganfall-ähnliche Symptome, wie Sprach-, Seh- und Koordinationsstörungen, Ohrgeräusche, aber auch Herzrhythmusstörungen uvm. als Aura vorkommen. Für mich erscheint die etwas zynische Bezeichnung „Ganzkörper-Wahrnehmungskirmes“ besonders treffend….

weiterlesen

Hallo! Schön, dass Du da bist!

“Krankheit ist ein guter Lehrer”. Unter diesem Motto berichte ich auf dieser Seite  über mein Leben mit chronischen Erkrankungen. Leid als Qualifikation zu sehen, hilft vor allem uns Kopfmenschen, mit den negativen Seiten von Pathologien aller Art umzugehen. Weil ich beim Diagnosen-Bingo mittlerweile gute Chancen auf die vorderen Plätze hätte,…

weiterlesen