myyzilla

informativ | unterhaltsam | authentisch

Follow me on Instagram

Ok, ich hab’ mich lange geziert, es ist alles sehr mühsam momentan, aber jetzt ist es soweit. Nach dem Motto “Jetzt erst recht”, heißt es ab sofort:

myyzilla goes Instagram

Unter: Instagram.com/myyzilla
könnt ihr mir auch dort euer Auge leihen, Kommentare abgeben, und vor allem kleine, grafisch optimierte Happen myyzillööösen Inputs genießen 😉

Einiges wird euch als Blogleser erstmal bekannt vorkommen, aber da geht noch was … wartet ab … 😉

Zurück

Wahlwerbung

Nächster Beitrag

Traumatisiertenbenamsung

  1. Oje Myzilla – ich will nicht auch noch mich in instagramm aufhalten – mir ist dieser Blog schon reichlich ….schade

    • Hi, Melina, is’ doch nicht schlimm, ist ja nur ein Angebot 🙂 Liebe Grüße! T.

      • Man kann im Blog in der Seitleiste, bei manchen Blogdesigns von wordpress, automatisch eine Verbindung zu Instagram einrichten, so dass alle Bilder(klein) in der Seitleiste gezeigt werden. Ich hatte das eine Zeitlang mit meinen Twittertweets. Allerdings ist das nur sichtbar, wenn Leser*in den Blog über Browser und nicht über WP-App (ob es beim Browser im Smartphone auch geht, weiß ich nicht) aufruft. Mme Graphisme hat das z.B. auf ihrem Blog, das sieht dann so aus: https://madamegraphisme.wordpress.com/

        • Danke für den Tipp. Mal gucken, ob ich das nutzen kann/werde. Wahrscheinlich wird es auf Instagram einen etwas anderen Schwerpunkt geben … ich bin selber gespannt, was ich von meinen tollen Ideen überhaupt alles umsetzen kann … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um die Kommentarfunktion zu nutzen, erkläre Dich mit der Verarbeitung Deiner Daten gemäß meiner  Datenschutzerklärung (Privacy Policy) einverstanden. (*=Pflichteingabe):

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén